karlsruhe-schloss
10. EASS Tagung | EASS 2020 | 05.-06.03.2020 | Karlsruhe

Kontakt

Prof. Dr. Olivier Schecker

Energieautonome Sensorsysteme

10. EASS Tagung

Willkommen in Karlsruhe

Branche
Der Einzug kleinbauender und Energie autonomer Sensorsysteme hat sich in den letzten Jahren von Handys zu Industrieanwendungen ausgeweitet und etablierte sich zur wichtigen Schlüsseltechnologie in vielen Branchen. Bei der 10. EASS Konferenz widmen sich Expertinnen und Experten aktuellen Entwicklungen und wichtigen Zukunftsfragen.

Konferenz
Die Teilnehmenden erwartet bei der Jubiläumsausgabe in Karlsruhe ein vielfältiges Angebot aus Workshops und Vorträgen. Das Programm startet am Mittwoch mit interaktiven Workshops zu ausgewählten Fachthemen. Am Donnerstag und Freitag folgen die Vorträgen zu aktuellen Forschungs- und Entwicklungsthemen im Bereich der kleinstbauenden Sensorsysteme.

Rahmenprogramm
Beim Rahmenprogramm können Forschungseinrichtungen sowie Sehenswürdigkeiten in Karlsruhe gemeinsamen erkundet werden. Das Dinner am Donnerstagabend bietet die Möglichkeit, mit Referentinnen und Referenten aus führenden Forschungs- und Industrieeinheiten in den persönlichen Austausch zu kommen.
 
Prof. Dr. Olivier Schecker
Leiter des GMM-Fachausschusses "Sensorik und Sensorsysteme"
und wissenschaftlicher Leiter der Tagung

Topics

Tagungsthemen

Topics

Themen der Tagung

-(Ultra) low power Electronics
-(Ultra) low power sensor Technologien
-Funklösungen
-KI in sensorischen Systemen
-Datenvorverarbeitung im Sensorknoten
-Harvester
-Energiespeicher Systeme
-Anwendungsbeispiele

Tagungsband

Workshops

Tagungsband

Einführende „Hands-on“ Workshops für fachfremde Teilnehmer

Im Rahmen der Tagung bieten wir drei Workshops an, die Ihnen die Möglichkeit bieten, aktuelle Technologien aus den drei wichtigsten Säulen der Energie autonomen Sensorik unkompliziert und unter Anleitung in kleinen Gruppen von ca. 10 Teilnehmern zu erfahren: Energy Harvesting, Datenauswertung/Mikroprozessoren und drahtlose Datenkommunikation.

  • Die Hahn-Schickard-Gesellschaft für angewandte Forschung e.V. bietet verschiedene Möglichkeiten der Energiegewinnung aus der Umgebung zum intensiven Test an. Von kinetischen Harvestern über thermoelektrische Generatoren bis hin zu Photovoltaik für den Innenbereich können die unterschiedlichen Technologien in ihrer Wirkungsweise verglichen werden.
  • Texas Instruments Incorporated stellt besonders stromsparende Prozessoren zur Verfügung, um einen ersten Überblick über deren Programmierung zu erhalten und die Möglichkeiten für den Einsatz in Energie autonomen Sensorknoten zu untersuchen. Messen Sie den Energieverbrauch Ihrer Datenanalyse direkt nach!
  • Balluff, U-blox Endiio, TI und Semtech bieten Ihnen verschiedene Ansätze der energiesparenden drahtlosen Datenübertragung zum Test an. Vergleichen Sie den Energieverbrauch, Daten- und Fehlerraten und Reichweite von LoRa, BLE, NB-IOT und anderen Technologien.

Referenten:
Tobias Fieger, u-blox AG
Thorsten Heil, Semtech Germany GmbH
Dr. Daniel Hoffmann, Hahn-Schickard-Gesellschaft für angewandte Forschung e.V.
Karim Jamal, Texas Instruments Incorporated
Dr. Tolgay Ungan, endiio Engineering GmbH

Committee

Programmkommission

Committee

Prof. Dr. Olivier Schecker, Hochschule Karlsruhe (Vorsitzender)

Dr. Klaus Ettrich, CiS Forschungsinstitut für Mikroelektronik GmbH, Erfurt
Bruno Fellhauer, Schunk GmbH & Co. KG, Lauffen
Dr. Heinrich Grüger, Fraunhofer Institut für Photonische Mikrosysteme, Dresden
Dr. Daniel Hoffmann, Hahn-Schickard-Gesellschaft für angewandte Forschung e.V., Villingen-Schwenningen
Prof. Dr. Dennis Hohlfeld, Universität Rostock
Dr. Matthias Kautt, Karlsruher Institut für Technologie KIT
Dr. Jochen Kerbusch, VDI/VDE Innovation + Technik GmbH, Dresden
Dr. Joachim Nurnus, IST AG, Ebnat-Kappel, Schweiz
Roland Schäfer, Balluff GmbH, Neuhausen
Dr. Thomas Schlebusch, Robert Bosch GmbH, Renningen
Frank Schmidt, EnOcean GmbH, Oberhaching
Dr. Markus Schubert, Universität Stuttgart

call for papers

Call for Papers

Registration2

Anmeldung

Registration2

Bitte benutzen Sie den folgenden Link zur Registrierung.

Mehr erfahren
Bild-HsKa-MMT

Veranstaltungsort

Hochschule Karlsruhe Technik und Wirtschaft

Bild-HsKa-MMT

Hochschule Karlsruhe Technik und Wirtschaft

Accomodation

Übernachtung

Downloads

Downloads

Downloads
Contact ak

Kontakt

Contact ak

  • Diese Tagung wird von der GMM organisiert. Bei Fragen zum Tagungsprogramm, zur Erstellung von Vorträgen, Postern, Tagungsbandbeiträgen etc. wenden Sie sich bitte an die GMM-Geschäftsstelle.
  • Die Teilnehmeranmeldung wird vom VDE Konferenz Service organisiert. Bei allen Fragen rund um die Teilnahme - Änderung der Rechnungsadresse, Stornierung etc. - ist der VDE Konferenz Service der richtige Ansprechpartner.
Mehr erfahren

Karte

Mitveranstalter der EASS

Mitveranstalter der EASS

Die Hochschule Karlsruhe Technik und Wirtschaft ist Mitveranstalter der EASS 2020

Mehr erfahren