about
Copyright: Ronald Schnabel
16.08.2019

Tagungsdetails

Grußwort

Unsere Zeit wird von Themen rund um den Klimawandel und rund um die sinnvolle Verwendung von Ressourcen beherrscht. Die energieautonomen Sensorsysteme sind hier gut aufgestellt - mit dem Ziel, Sensorsysteme energiesparend und/oder mit Energie aus der Umgebung zu versorgen.

Die 10. Tagung, die zugleich ihren 20. Geburtstag darstellt, ist ein Anlass, Besonderes zu planen. Über ein neues Akronym „EASS“ und über ein neues - die Vielfalt unserer Systeme darstellendes – Logo hinaus wird dieses Jubiläum eine ganze Reihe weiterer innovativer neuer Details aufweisen. So werden am Tag vor der zweitägigen Veranstaltung Workshops angeboten, bei denen die Teilnehmer „Hands-On“ erste Schritte mit Harvestern, energiesparsamen Funklösungen oder energieeffizienten Mikroprozessoren machen. Auch ermöglichen wir Studenten der Zugang zu unseren Veranstaltungen (sie werden gegen einen kleinen Unkostenbeitrag die Möglichkeit erhalten, den Präsentationen zuzuhören).

Im Rahmen einer Podiumsdiskussion zur Frage, wie transparent unsere Welt in der Zukunft sein soll, aber auch mit einer Besichtigung des Bundesverfassungsgerichts, möchten wir auch einen gesellschaftlichen Horizont eröffnen.

Letztendlich möchte ich mich bei den Mitgliedern des GMM-Fachausschusses 4.3 "Sensorik und Sensorsysteme" für ihre Unterstützung bei der Planung der Tagung bedanken. Auch den Referenten und Teilnehmern der Tagung, die durch ihre aktive Teilnahme in Beiträgen und Diskussionen diese Tagung überhaupt erst zum Leben erwecken, sei mein Dank ausgesprochen.

Ich wünsche uns allen - Referenten und Teilnehmern – intensive, kontroverse und weiterbringende Diskussionen, ergänzende Fachinformationen und neue Perspektiven.

Prof. Dr. Olivier Schecker
Leiter des GMM-Fachausschusses "Sensorik und Sensorsysteme"
und wissenschaftlicher Leiter der Tagung

 

Anmeldung
Topics

Tagungsthemen

Topics

Themen der Tagung

-(Ultra) low power Electronics
-(Ultra) low power sensor Technologien
-Funklösungen
-KI in sensorischen Systemen
-Datenvorverarbeitung im Sensorknoten
-Harvester
-Energiespeicher Systeme
-Anwendungsbeispiele

Committee

Programmkommission

Committee

Prof. Dr. Olivier Schecker, Hochschule Karlsruhe (Vorsitzender)

Dr. Klaus Ettrich, CiS Forschungsinstitut für Mikroelektronik GmbH, Erfurt
Bruno Fellhauer, Schunk GmbH & Co. KG, Lauffen
Dr. Heinrich Grüger, Fraunhofer Institut für Photonische Mikrosysteme, Dresden
Dr. Daniel Hoffmann, Hahn-Schickard-Gesellschaft für angewandte Forschung e.V., Villingen-Schwenningen
Prof. Dr. Dennis Hohlfeld, Universität Rostock
Dr. Matthias Kautt, Karlsruher Institut für Technologie KIT
Dr. Jochen Kerbusch, VDI/VDE Innovation + Technik GmbH, Dresden
Dr. Joachim Nurnus, IST AG, Ebnat-Kappel, Schweiz
Dr. Roland Schäfer, Balluff GmbH, Neuhausen
Dr. Thomas Schlebusch, Robert Bosch GmbH, Renningen
Frank Schmidt, EnOcean GmbH, Oberhaching
Dr. Markus Schubert, Universität Stuttgart

call for papers

Call for Papers

Bild-HsKa-MMT

Veranstaltungsort

Steinbeis-Haus Karlsruhe

Bild-HsKa-MMT

Steinbeis-Haus Karlsruhe

Accomodation

Übernachtung